Hauptinhalt

Umsetzung der EKAS-Richtlinie 6508

  • Gefährdungen nach Methode Gefahren-Portfolio oder mittels Checklisten ermitteln
  • Sicherheitssysteme aufbauen und implementieren
  • Branchenlösungen betreuen und umsetzen
  • Sicherheitsbeauftragte (KOPAS) und Mitarbeiter ausbilden
  • Betriebsspezifische Notfallkonzepte erarbeiten
  • Sicherheitskontrollen/Audit im Betrieb durchführen