Hauptinhalt

Umrüstung von Feuerungsanlagen

 

Bei der Umrüstung und Erneuerung von Feuerungsanlagen wird meist auch der Kesselschutz erneuert. 

Die Swiss TS unterstützt Sie wie folgt:

  • Bitte melden Sie die anstehende Instandsetzung / Änderung wie in den Infoblättern beschrieben an. 
  • Ist eine Brennerprüfung erforderlich, stimmt ein Sachverständiger kurzfristig mit Ihnen das weitere Vorgehen ab.
  • Wenn keine Brennerprüfung erforderlich ist (z. Bsp. bei einem geprüften Baumuster), registrieren wir die Änderungen in unserer Datei und informieren Sie.
  • Wenn Sie auch den Kesselschutz instand setzen, lassen Sie sich von unseren Sachverständigen beraten.
 

KONTAKT

Nadja Brush

Projektleitung
Telefon +41 44 877 62 23
E-Mail nadja.brush@swissts.ch