Inhalt - Gefahrguttag Schweiz

17. Gefahrguttag Schweiz 10. Juni 2015

Am diesjährigen 17. Gefahrguttag Schweiz in Basel erwartet Sie ein Blick in die mögliche Zukunft der Gefahrgutbeförderung. Schon lange wird über Telematik-Anwendungen diskutiert, die fortschreitende Technik ermöglicht jedoch immer mehr zu wirtschaftlich akzeptablen Preisen.

Zudem erwarten Sie wieder die individuell auswählbaren Fachmodule:

- Gefahrgut-Parcours, Schwerpunkt Fahrzeug oder Verpackungen (begrenzte Teilnehmeranzahl)

- Umsetzung der Vorschriften des Kapitels 7.5 ADR (Be-/Entladung, Handhabung)

- Transport von Lithium-Batterien/Elektro-Altgeräten

- Umsetzung der Neuerungen SDR/ADR 2015

- Neuerungen im 37. Amdt. des IMDG

Am Gefahrguttag Schweiz treffen sich Gefahrgutpraktiker und Gefahrgutverantwortliche aus Wirtschaft und Industrie mit Vertretern aus Verbänden und Behörden.

Die Teilnahme an der Tagung gilt nach Nachweis der Weiterbildung gemäss Kapitel 1.3 RID/ADR und ist als SGAS-Weiterbildungsveranstaltung anerkannt.

Tagungsort ist das Swiss Conference Center am EuroAirport Basel. Gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln via Basel SBB und der Buslinie zum EuroAirport oder parken Sie Ihr Auto gratis direkt im Swiss Conference nur wenige Schritte bis zur Tagungsinformation.

Preis je Teilnehmer

  • CHF 590 bei Buchung bis zum 30.04.2015
  • CHF 640 bei späterer Buchung

inklusive ausführlichem Tagungsband, Getränken, Kaffeepausen und Mittagslunch sowie Ihrem persönlichen Teilnahmezertifikat.

Swiss TS und GeFaSuisse freuen sich, Sie am 17. Gefahrguttag Schweiz in Basel begrüssen zu dürfen.

DruckenNach oben

Kontakt

Herr Ralf Mengwasser
Leitung Gefahrguttag Schweiz

Tel.: +41 44 877 61 99
Fax: +41 44 877 62 32
ralf.mengwasser@--anti-clutter--swissts.ch

 

Frau Ganjuma Tubello
Administration Gefahrstofftag Schweiz

Tel.: +41 44 877 61 43
Fax: +41 44 877 62 32
ganjuma.tubello@--anti-clutter--swissts.ch

Fusszeile