Inhalt - Vakuumprüfungen

Vakuumprüfungen

Wer mit Vakuum- oder Überdruckanlagen arbeitet, muss sich mit der Vakuum-erzeugung, mit komprimiertem Fluid (Gas oder Flüssigkeit) und früher oder später mit Problemen der Undichtheit befassen. Undichtheiten haben neben der wirtschaftlichen Bedeutung, durch Verluste als Folge von Leck und Gasabgaben, auch auf den Personenschutz einen wesentlichen Einfluss. Dies im Besonderen, wenn es sich um Produkte wie Gasbehälter, Gasleitungen und um gefährliche Fluide und vakuum-technische Prozesse handelt.

 

Wir führen für Sie Dichtheits-, und Permeationsprüfungen durch für:

  • Druckgeräte, Druckbehälter und Gasleitungen
  • Composite-Zylinder und Tanks
  • Vakuumanlagen
  • Vakuum - Durchführungen und Bauteile
  • Industriekomponenten
  • Gaspermeationsbestimmung durch Materialien
  • und vieles mehr….
  •   

Diese Prüfungen führen wir auf der Grundlage von anerkannten Normen, technischen Regeln und Spezifikationen durch, wie:

  • DIN EN 13185:  Zerstörungsfreie Prüfung – Dichtheitsprüfung – Prüfgasverfahren
  • DIN EN 1779:    Zerstörungsfreie Prüfung – Dichtheitsprüfung – Kriterien zur Auswahl
  •                                  von Prüfmethoden und Verfahren
  • Oder als Bestandteil der Baumusterprüfungen zur Erlangung der Konformität auf der Grundlage einer EU-Richtlinie, deren nationalen Umsetzung oder einer harmoni-sierten Norm.

 

 

 

 

 

DruckenNach oben

KONTAKT

Heinz Anderhalden

Leiter Prüflabor

Tel +41 44 877 62 65

Fax +41 44 877 62 66

heinz.anderhalden@--anti-clutter--swissts.ch

Fusszeile